Bestattungskosten und der Sterbegeldversicherung vorausplanen, wie geht’s?

Bestattungskosten und der Sterbegeldversicherung vorausplanen, wie geht’s?

Wir alle wissen, dass der Tod eine Tatsache des Lebens ist, der wir uns alle stellen müssen. Es ist unvermeidlich. Insofern es den Hinterbliebenen unergründlichen Schmerz bereitet, hält es auch die Hinterbliebenen auf Trab, insbesondere wenn sie anfangen, die Bestattungskosten zu berücksichtigen, die der Tod mit sich bringt.

Sterbegeldversicherung fur Familien abschliesen

Es mag ein so morbider Gedanke erscheinen, aber den meisten Familien wird geraten, in Bestattungspläne zu investieren, damit sie nicht überrascht werden, wenn der unglückliche Vorfall schließlich passiert. Wenn eine Familie mental und finanziell vorbereitet ist, würde sie nicht zu viel Last auf ihren Schultern tragen, wenn der Tod zuschlägt.

Zu den Bestattungskosten gehören Bestattungsleistungen oder die Zeit, in der der Leichnam des Verstorbenen für die Besichtigung und den Besuch vorbereitet wird. Dann gibt es die Zahlung für das Bestattungsunternehmen, die Kosten für den Sarg, die Zahlung für die Grabstätte und einige andere Dinge, die mit der Beerdigung zusammenhängen. Wenn die Familie nicht genug Geld für die Bestattungskosten beiseite legen konnte, stehen sie vor großen Problemen. (Quelle: Uitvaartpolis-online.de test im 2022)

Es wäre daher eine gute Idee, im Voraus zu planen

Abgesehen von den oben erwähnten Bestattungsplänen könnte eine Familie auch in Versicherungsschutz und Pensionspläne investieren. Wenn möglich, kann die Familie vielleicht die Bestattungskosten in ihre Notfallkasse aufnehmen. Wie sie sagen, Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Sie können nicht erwarten, die Erinnerung an Ihren geliebten Menschen zu ehren, wenn Sie ihm nicht einmal eine anständige Beerdigung bieten können. Seien Sie also besser vorbereitet und planen Sie voraus, bevor das Unerwartete passiert. Gute Beispiele für Versicherungen, die dies abdecken, sind: Solidar, Provinzial oder Monuta.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top